ERS als alternatives Komplettheizsystem

Das leistbare Heizsystem als kostengünstige Alternative zu Gasheizungen, Nachtspeicheröfen, Wärmepumpen und fossilen Brennstoffen.

Mit einer Infrarotheizung holt man sich die wohltuende Wärme der Sonne oder die des Kachelofens ins eigene Zuhause. Die abgegebene Wärme ist am ganzen Körper spürbar und erzeugt ein schnelleres Wohlbefinden. Das Gefühl ist vergleichbar mit den Sonnenstrahlen auf der Haut.

Effiziente Infrarotheizungen strahlen mit einer Oberflächentemperatur von 95 Grad nach vorne und nach hinten. Durch die beidseitige Strahlung wird auch das Mauerwerkt auf der Rückseite erwärmt und getrocknet. Das verhindert Schimmelbildung in den Wänden. In Kombination mit dem Trägermaterial Glas und Keramik, welches auch bei glasierten Kachelofen Kacheln genutzt wird, arbeiten Infrarotheizungen am effektivsten.

Wenn es um die Heizkosten geht, sind die modernsten Infrarotheizungen sehr wirtschaftlich. Durch die schnelle Reaktionsfähigkeit des Heizsystems und hochmodernen Technologien sind viele Modelle extrem Sparsam im Energieverbrauch. Das macht die Investition oder Umrüstung der Heizung zu einer langfristig wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Investition. Hauch Heizräume, Verbrennungseinheiten, jährliche Wartungen oder der Einkauf von Heizgut gehört bei einer Infrarotheizung der Vergangenheit an und spart somit Zeit und Geld.